Tongariro und Mount Doom, Neuseeland – #29

Eine der beliebtesten und schönsten Wanderungen Neuseelands ist die Besteigung des Mount Tongariro. Der Weg bietet bei schönem Wetter wunderschöne Aussichten über große Teile der Nordinsel und ist nur halb so anstrengend wie er von unten aussieht.

Unser Tag begann mit einem wunderschönen Sonnenaufgang, bei dem wir das Ziel unserer Wanderung das erste mal vollständig sehen konnten. Beide vorherige Tage, die wir im Nationalpark verbracht haben, war der Berg von einem dicken Wolkendecke umgeben. Der perfekte Start also für eine Wanderung bei der die Aussicht mal wieder das beeindruckendste sein wird.

 

Das Tongariro Crossing, also die Wanderung über das Massiv des Mount Tongariro und Mount Ngauruhoe, ist eine unter Backpackern sehr beliebt Strecke. Es gibt jede Menge Angebote wie geführte Touren und Shuttleservices, so dass der Aufstieg auch für unerfahrene Wanderer kein Problem ist. Den Weg kann man aber auch sonst nicht verfehlen, weil man diese Wanderung wohl nie alleine machen wird. Selbst jetzt im Winter ist an einem schönen Tag ziemlich viel Betrieb auf dem Wanderweg. Von Mädels mit Sneaker, Jeans und Handtasche zu Wanderern mit Eispickel und großem Trekkingrucksack trifft man hier so einige motivierte Leute.

Der Mount Ngauruhoe ist übrigens besser bekannt als Mount Doom aus Der Herr der Ringe, was sicherlich auch zur Beliebtheit dieser Tour beiträgt. Das ist der Berg hier rechts im Bild.

Von oben sieht man kilometerweit in alle Richtungen und erkennt bei wolkenlosem Himmel so einige andere Sehenswürdigkeiten der Nordinsel.

Auf dem Foto sieht man Hintergrund zum Beispiel den Mount Taranaki an der Westküste, etwa 150km entfernt. Und in die andere Richtung den Lake Taupo mit der gleichnamigen Stadt und einige Rauchsäulen der geothermischen Aktivitäten der Region (die gibt’s vor allem in Rotorua).

Auch diesmal hat sich der Aufstieg also gelohnt und hat uns tolle Aussichten über Neuseeland beschert. So erging es uns zum Beispiel auch beim Kepler Track, eine dreitägige Tour auf der Südinsel.

Liebe Grüße aus dem Neuseeländischen Winter

1 Kommentare

  1. Pingback: Die Nordinsel Neuseelands - Die Schönheit des Lebens

Sag deine Meinung!